IT Management: Leiter IT

Rolle:                                                 Leiter IT (Festanstellung)

Projektinhalt:                                   Leitung IT (Partnermanagement, ITSM Prozesse, IT-Strategie)

Betroffene Region:                         Deutschland

Firma:                                               InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Standort:                                          Burgkirchen a.d. Alz

Branche:                                          Chemieparkbetreiber

Budgetverantwortung:                 15,0 Mio.

Projektteam:                                  75 (inkl. externe Ressourcen)

Projektdauer:                                 2 Jahre

Ausgangslage:

·       Die Wertschöpfungstiefe des Bereiches war deutlich zu tief, wodurch man in einigen Bereichen nicht mehr wettbewerbsfähig war. Die Wertschöpfungsbreite hingeben war teilweise nicht breit genug, um die Kundenanforderungen alle erfüllen zu können.

·       Generell war keine klare IT-Strategie erkennbar.

·       Intransparente Kosten und Ergebnissituation.

·       Die Prozesse waren teilweise nicht klar bzw. nicht definiert und dokumentiert.

·       Darüber hinaus gab es immer wieder Kapazitätsengpässe, die zu Qualitätsproblemen und Projektverschiebungen geführt haben.

Meine Vorgehensweise:

·       Analyse des Bedarfs und entsprechende Recherche nach potenziellen Partnern. Auswahl des optimalen Partners und Abschluss eines Kooperationsvertrages. Gemeinsame Vertriebsmaßnahmen zur Umsatzsteigerung und zur intensiveren Kundenbindung wurden durchgeführt.

·       Aufbau einer umfassenden strategischen Partnerschaft mit einem regionalen IT-Service Unternehmen.

·       Es wurde ein Projekt aufgesetzt, um Transparenz in die Umsatz-, Kosten- und Ergebnissituation zu bringen.

·       Redesign und Dokumentation der ITIL Prozesse wurde durchgeführt.

·       Entwicklung und Abstimmung der Bereichsstrategie mit der Geschäftsführung.

·       Intensivierung des Account- und Service Managements.

Ergebnis:

·       Die Kundenzufriedenheit wurde gesteigert in dem das Produktportfolio erweitert wurde.

·       Der Bestandskundenumsatz wurde deutlich erhöht und es wurden neue Kunden hinzugewonnen.

·       Die Transparenz in der Kosten- und Ergebnissituation wurde deutlich verbessert.

·       Neue IT-Strategie wurde den Mitarbeitern in mehreren Meetings erläutert und erklärt.