Die digitale Transformation ist eine der größten Challenges der aktuellen IT-Welt überhaupt. Die Unternehmen müssen sich verändern, sie müssen etwas tun, um mithalten zu können in einem Prozess der stetigen Weiterentwicklung digitaler Technologien, die unsere Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig prägen. In der aktuellen Episode des Podcasts „goCIO“ unterzieht Mathias Hess die deutsche Unternehmenslandschaft einem Reality Check – gemeinsam mit seinem Gast, Interim Manager Rainer Wolff. Rainer Wolff kommt ursprünglich aus der Softwaretechnik und war lange Zeit erfolgreich als freiberuflicher Entwickler, Architekt und Projektleiter für Aufgabenstellungen aus den Bereichen Automatisierung und Prozessvisualisierung, Datenbanken, Internet und Multimedia tätig.

Parallel dazu lehrt er seit über 15 Jahren und mit großem persönlichen Engagement zum Thema Projektmanagement als Lehrbeauftragter an der Hochschule Ansbach. Wie weit ist die IT bereits in Sachen digitale Transformation? Dieser Frage gehen Mathias Hess und Rainer Wolff gemeinsam auf den Grund.

Besuche Mathias direkt auf seiner Webseite

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.